Rolfing
Bewegungspraxis Adrian Faber Rolfing Linz
Rolfing Faszien Behandlung Bewegung Praxis Linz
Rolfing Faszien Therapie Körperhaltung Linz

Rolfing® wirkt umfassend und ist hilfreich für Menschen jeden Alters, die nachhaltig ihre körperliche und mentale Gesundheit verbessern oder sich persönlich in ihrer Körperkompetenz weiterentwickeln möchten.



ROLFING®

Damit Ihr Körper seine natürliche Aufrichtung erhält


Warum Ihr Körper aus dem Lot gerät

Durch einseitige Bewegung, Verletzung, Krankheit, Operation, Überlastung oder Stress kann es zu Veränderungen der Faszien und zu Bewegungsverlust kommen. Der Körper reagiert mit Verspannungen und Verdrehungen und in der Folge gerät die natürliche Aufrichtung, die den Umgang mit der Schwerkraft erleichtert, aus dem Lot. Ist der Körper zu lange aus dem Gleichgewicht, kann das zu chronischen Fehlhaltungen, Schmerzen und auch zu emotionalen Belastungen führen.


Mit Rolfing® zu natürlicher Aufrichtung und Beweglichkeit
Mit der Körperarbeit und Faszientherapie des Rolfing kommt der Körper von innen her wieder ins Gleichgewicht.  Dazu werden Spannungen des körperweiten Fasziennetzes mit gezielten Berührungen ausgeglichen und Ihr Körperbau am Lot der Schwerkraft neu ausbalanciert. Durch die systematische und integrierende Behandlung werden Sie sich leichter und mit weniger Energieaufwand bewegen. Rolfing macht Sie dabei stabiler, dynamischer, verbessert Ihre Haltung und Körperwahrnehmung und wirkt sich positiv auf Ihre Psyche aus. So erlangen Sie Ihre natürliche Aufrichtung und Beweglichkeit.


Durch Rolfing® fließt Atmung frei, Organe und Muskeln entfalten sich
Die gesamte Körperstruktur findet durch die Rolfingbehandlung besser ins Lot. Dieses neue Gleichgewicht gibt der Atmung mehr Raum, ebenso den Organen und Gelenken. Gleichzeitig harmonisieren sich die Bewegungen, Rhythmen und Informationsflüsse des Körpers. Eine Rolfingbehandlung erleichtert den Umgang mit der Schwerkraft - mit optimalem Schwerpunkt und Momentum - aktiviert Selbstheilungskräfte und hilft Ihnen dabei, Beschwerden nachhaltig zu lösen und Schmerzen vorzubeugen.


Beim Rolfing® steht der Mensch im Mittelpunkt
Bereits in der Basisbehandlung von zehn Sitzungen treten an die Stelle von belastenden Haltungsmustern und Bewegungsgewohnheiten wieder gesunde Haltungen und Bewegungen. Begleitet wird dies von einem neuen Selbstempfinden, einer verbesserten Körperwahrnehmung und Wohlbefinden. Durch die prozessorientierte Rolfing-Behandlung finden die KlientInnen zu einer gelösteren Körperhaltung, zu mehr Orientierung und Präsenz.


Voraussetzung für Gesundheit
Rolfing®, auch Strukturelle Integration genannt, zählt zu den einflussreichsten faszienbasierten Behandlungsmethoden. Die Biochemikerin Dr. Ida Pauline Rolf (1896-1979) hat dieses System der Körperarbeit vor mehr als siebzig Jahren in den USA gegründet; seither wird es ständig weiterentwickelt und beinhaltet Körperarbeit, Faszientherapie und Bewegungsschulung. Ida Rolfs Erkenntnisse über das Netzwerk der Faszien, dessen Beziehung zur Schwerkraft und Bedeutung für die Form, Struktur, Haltung und Bewegung des Körpers  und für Gesundheit, Resilienz und Wohlbefinden sind bahnbrechend. Durch die  aktuellen Ergebnisse der Faszienforschung wird dieses Wissen nach und nach bestätigt.


Weitere Informationen zu Rolfing finden Sie hier.


Wem hilft Rolfing®?  
Rolfing  unterstützt nachhaltig und umfassend - ob bei aktuen oder chronischen Beschwerden oder dem Wunsch nach mehr Körperkompetenz: